SUSE Enterprise Storage Administration - SES201

 

Überblick

Dieser 2-Tages-Kurs führt ein in das Thema SUSE Enterprise Storage und stellt das Einrichten, Zugreifen, Verwalten und Überwachen eines einfachen Storage-Clusters vor. Der Kurs bezieht sich auf die Versionen 3 und 4 des Produkts.

Voraussetzung

Die Kursteilnehmer sollten über Grundkenntnisse der Linux-Systemadministration verfügen, die denen eines "SUSE Certified Administrator in Enterprise Linux 12" gleichen. Erfahrung mit anderen Storage-Losungen und Distributed Filesystems ist hilfreich, aber nicht notwendig..

Anmerkungen

Im Kurspreis enthalten ist die Pausenversorgung: Getränke, Gebäck und ein Mittagessen. Zu unseren Vertragshotels in Leipzig steht Ihnen ein kostengünstiger Shuttleservice zur Verfügung.

Zielgruppe

Administratoren

Inhalt

  • Einführung in SES 3 und die Architektur von Ceph
  • Installation eines SES 3 Clusters
  • Data Placement und Pools
  • Konfiguration und Zugriff auf Block Storage mit rbd
  • Zugriff auf Block Storage mit iSCSI
  • das Ceph Object Gateway (RADOS-GW)
  • Einsatz von Erasure Coding auf Ceph
  • Überwachung des Ceph-Clusters von der Kommandozeile und mit dem Calamari-Web-Interface

Dauer

2 Tage

Preis

1439,90 € incl. MwSt.
1210,00 € excl. MwSt.

Nächste Termine

11. Sep. - 12. Sep. 2018
in Köln

11. Sep. - 12. Sep. 2018
in München

11. Sep. - 12. Sep. 2018
in Frankfurt

16. Oct. - 17. Oct. 2018
in Dresden

16. Oct. - 17. Oct. 2018
in Leipzig

13. Nov. - 14. Nov. 2018
in Hamburg

13. Nov. - 14. Nov. 2018
in Hannover

13. Nov. - 14. Nov. 2018
in Berlin

11. Dec. - 12. Dec. 2018
in Köln

11. Dec. - 12. Dec. 2018
in München

11. Dec. - 12. Dec. 2018
in Frankfurt

Col 2

Sprache:
Deutsch
English

Navigation