SUSE Linux Enterprise 15 High Availability Deployment - HAE311v15

 

Unsere Schulungsangebote können ab sofort wieder als Präsenzveranstaltungen stattfinden. Für die Einhaltung aller Hygiene- und Abstandsvorschriften ist selbstverständlich gesorgt.

Auf Wunsch können Sie aber weiterhin jedes Angebot auch als Online-Kurs buchen.

Überblick

Dieser Kurs lehrt die Studierenden, das SUSE Linux Enterprise (SLE) 15 High Availability (HA)-Produkt bereitzustellen und zu konfigurieren, um Workloads bereitstellen zu können. Der Kurs stellt die Produktfunktionen und Implementierungsplanung sowohl für On-Premise- als auch für Public-Cloud-Implementierungen vor.

Ein SLE15 HA-Cluster wird bereitgestellt und anschließend konfiguriert, um eine Corosync-Netzwerkredundanz bereitzustellen. Als Nächstes wird die Fencing-Konfiguration aktualisiert, einschließlich des Hinzufügens eines Quorum-Arbitrator-Systems. Die Cluster-Konfiguration wird dann getestet, bevor ein zusätzlicher Knoten zum vorhandenen Cluster hinzugefügt wird.

Dieser Kurs bereitet die Studierenden auf die SCDS in SUSE Linux Enterprise High Availability Prüfung vor.

Zielsetzung

Während dieses Kurses lernen Sie:

  • Die Planung und Vorbereitung zur Implementierung eines SLE-HA-Clusters durchzuführen
  • SLE HA zu installieren und einen Corosync/Pacemaker-Cluster zu erstellen
  • Die zur Verfügung stehenden Administrations-Tools zum Verwalten eines Clusters zu verwenden
  • Die Knotenfencing zu konfigurieren
  • Ein Arbitrator-System zu bereitstellen und zu konfigurieren, um zusätzliche Stimmen für das Quorum-System bereitzustellen
  • Einen zusätzlichen Knoten zu einem vorhandenen Cluster hinzuzufügen

Voraussetzung

Die Studierenden benötigen gute Kenntnisse von SLES15. Eine gewisse Vertrautheit mit den grundlegenden Konzepten des Clusterings für Hochverfügbarkeit wäre nützlich, ist jedoch nicht erforderlich.

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an existierende Linux-Administratoren, die einen hochverfügbaren Cluster mithilfe der SUSE Linux Enterprise HA Extension implementieren möchten. Dieser Kurs bildet die Grundlage für die Bereitstellung von SAP auf SLE 15 HA.

 

Inhalt

  • Abschnitt 1: Einführung
    • Kursziele und Zielgruppe
    • Übersicht über die Laborumgebung des Kurses
    • Zertifizierungsoptionen
    • Zusätzliches SUSE-Training
  • Abschnitt 2: Einführung in die SUSE Linux Enterprise High Availability Extension
    • Überblick über die SUSE Linux Enterprise High Availability Extension
    • Cluster-Terminologie
    • Überblick über die Komponenten der High Availability Extension
    • SLE HA in der öffentlichen Cloud
  • Abschnitt 3: Cluster-Implementierungsplanung
    • Überblick über den SLE15 HA Implementierungsprozess
    • Erfassen der erforderlichen Parameter
    • Erwartungen festlegen
    • Planung der Speicherung
    • 2-Knoten-Cluster, ein Spezialfall
    • Entwurf von Testfällen
    • Testen und Dokumentation
  • Abschnitt 4: Vorbereitung der Cluster-Knoten
    • Lokale Dateisysteme
    • Vorbereitung der Infrastruktur
    • Cluster-Netzwerk
    • Bonding-Konfiguration
    • Zeitsynchronisation
    • Namensauflösung
    • Benutzerverwaltung
    • Softwareverwaltung für die HA-Umgebung
  • Abschnitt 5: Cluster-Bereitstellung
    • Vorbereitung der Infrastruktur
    • Bereitstellung des ersten Cluster-Knotens
    • Bereitstellung des zweiten Cluster-Knotens
    • Konfiguration der Ausfallsicherheit für Corosync-Kommunikation
    • Erweiterte Quorum-Konfiguration mit Qdevice und QNetd
  • Abschnitt 6: Einführung in die Cluster-Verwaltungstools
    • Überblick über die Cluster-Verwaltungstools
    • Einführung in Hawk
    • Befehlszeilentools
    • Konfiguration und Synchronisation von Dateien mit csync2
  • Abschnitt 7: Fencing-Konzepte und Konfiguration
    • Überblick über Split-Brain in einem Cluster
    • Verständnis von Fencing
    • STONITH - Den anderen Knoten ins Visier nehmen
    • Implementierung von Fencing
  • Abschnitt 8: Bereitstellung zusätzlicher Cluster-Knoten
    • Vorbereitung eines Systems, um ein Cluster-Knoten zu werden
    • Vorbereitung des Clusters für den neuen Knoten
    • Hinzufügen eines Knotens zum Cluster
    • Aktualisierung der Cluster-Konfiguration

Dauer

2 Tage

Beginn 9 Uhr
Ende 16:30

Preis

2320.50 € incl. MwSt.
1950.00 € excl. MwSt.

Nächste Termine

Col 2

Sprache:
Deutsch
English

Navigation