SUSE Enterprise Storage 5 Deployment - SES211v5

 

Überblick

Dieser 2-Tages-Kurs vermittelt Teilnehmer die nötigen Kenntnisse um SUSE Enterprise Storage mit standard Werkzeugen, Methoden und unter Berücksichtigung von Best Practices vorzubereiten und aufzubauen.

Voraussetzung

Die Kursteilnehmer sollten über Grundkenntnisse zum Thema Ceph und Linux-Systemadministration verfügen, die denen eines "SUSE Certified Administrator in Enterprise Linux 12" gleichen.

Anmerkungen

Im Kurspreis enthalten ist die Pausenversorgung: Getränke, Gebäck und ein Mittagessen. Zu unseren Vertragshotels in Leipzig steht Ihnen ein kostengünstiger Shuttleservice zur Verfügung.

Zielgruppe

Administratoren

Ziele

In diesem Kurs lernen Sie:

  • SES 5 Komponenten und Architektur verstehen
  • Installation von SES 5 Ceph Cluster Gateways mit DeepSea
  • RADOS, OSDs, Monitore und Ceph verstehen
  • Zugriff aut und Verwendung von Block-, Datei- und Objektspeichern mit rbd, iSCSI, Ceph Object Gateway und CephFS
  • Verwendung von Erasure
  • Überwachung von Ceph Clustern mit OpenATTIC Management Console

Inhalt

  • Sektion 1: Einführung
  • Sektion 2: SES 5 Übersicht
  • Sektion 3: Einführung in Salt für DeepSea Administratoren
  • Sektion 4: Einführung in DeepSea
  • Sektion 5: Überlegungen zum Aufbau
  • Sektion 6: Aufbau von SES mit DeepSea
  • Sektion 7: OpenATTIC und DeepSea
  • Sektion 8: DeepSea Service Storage (Phase 4)
  • Sektion 9: DeepSea Removal Stage (Phase 5)

Dauer

2 Tage

Preis

1439,90 € incl. MwSt.
1210,00 € excl. MwSt.

Nächste Termine

Col 2

Sprache:
Deutsch
English

Navigation